Katharina Kühn, 89312 Günzburg

 "Was du im Außen wahrnimmst ist die Projektion deines eigenen, inneren Films auf eine Kinoleinwand."

 

familiär

In einer Partnerschaft unter einem Dach, unter dem auch 3 langhaarige Kobolde leben.

Beruflich

Exportsachbearbeiterin

Aufbau einer Selbständigkeit im Coaching (für Singles und Menschen in verkorksten Beziehungen)


HOBBYS

• persönliche Weiterentwicklung

• Musik (Samba-Percussion, Klavier)

• Kochen

• Bewegung in der Natur/Berge

• Meditation

• Sauna / Wellness

• Garten, Gemüse und Kräuter anbauen

 

gesellschaftliches Engagement

  • Umwelt- und gesundheitsbewusst leben, Müll reduzieren
  • Chemiefrei im Haushalt, Putzmittel und einfache Kosmetik selbst herstellen

Spaziergehhonorar

90 € pro stunde


Gemeisterte Lebensthemen

Persönliche Entwicklung

  • über sich hinauswachsen, Grenzen überwinden und die Komfortzone verlassen - für mehr Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstliebe
  • negative Glaubenssätze erkennen und transformieren
  • wie im Innen so im Außen
  • der richtige Umgang mit dem Tod eines geliebten Menschen und Trauerbewältigung
  • loslassen
  • mehr positive Ausstrahlung und Lebensfreude
  • erkennen warum es wichtig ist, Lebensziele zu haben und zu verfolgen
  • Umgang mit Energievampiren
  • raus aus der Opferrolle
  • Achtsamkeit
  • positive Lebenseinstellung 
  • das Leben nach seinen Träumen erschaffen

LIEBE & PARTNERSCHAFT

  • einvernehmliche und freundschaftliche Trennung einer nicht mehr funktionierenden Partnerschaft
  • Beziehungsmuster erkennen und überwinden
  • erkennen warum es wichtig ist, als Single in Einklang mit sich zu kommen, das Glück in sich zu finden und als "ganzer" Mensch in eine neue Beziehung zu gehen 
  • wie der richtige Fokus das Leben verändern kann
  • eigene Bindungsängste/Beziehungsunfähigkeit transformieren
  • Selbstverantwortung übernehmen
  • Authentizität und Selbstbestimmung in einer Partnerschaft leben und gleichzeitig die Bedürfnisse des Partners achten
  • einfühlsame und respektvolle Kommunikation in der Beziehung und eine Partnerschaft auf Augenhöhe leben

BERUF

  • die Berufung finden und Ziele formulieren
  • wenn der Job Energie raubt, wenn ein Kollege, Chef, Mitarbeiter Energie raubt
  • Berufliche Neuorientierung in Bearbeitung

Über mich

Ich war als Kind immer das kleine, dünne, schüchterne, ängstliche und in sich gekehrte graue Mäuschen. Ich hatte darauf aber keine Lust und irgendwo in mir regte sich eine Stimme, die wohl in etwa so sagte: 

 

Ok, wenn du freier und glücklicher leben willst, stell dich Dingen, die sich außerhalb deiner Komfortzone befinden! Geh dort hin, wo die Angst ist!

 

Ich habe es immer wieder getan und bin dabei jedes Mal aufs Neue gewachsen und habe meine eigenen Grenzen, die ich mir selbst auferlegt habe, erweitert. Dadurch habe ich mehr Selbstbewusstsein, Selbstwert und Selbstvertrauen erlangt.

 

Auch 2 Todesfälle, einer davon meine Mutter, die an Krebs verstarb, als ich 19 war, haben mich sehr geprägt und ich habe gelernt mit Trauer richtig umzugehen und stärker daraus hervorzugehen, als ich davor war. 

 

Dieses Loslassen habe ich ebenfalls in mehrfachen Beziehungen gelernt. Als junge Erwachsene stürzte ich mich von einer Beziehung in die nächste, manche von kurzer Dauer, andere hielten ein paar Jahre. Nie war der scheinbar "Richtige" dabei. Und immer wieder war ich auf der Suche. Ich fiel mehrfach auf die Nase. Entweder stand etwas zwischen uns, z.B. lief er vor mir weg, oder er war (noch) gebunden, oder er wohnte in einem anderen Land, ODER der Mann war tatsächlich an etwas Ernsthaftem interessiert..... nur dann lief ich weg, weil ich immer etwas fand, das mich störte und womit ich nicht zurechtkam. 

Ziemlich verkorkste Situation, oder?

 

So paradox das Ganze klingt, so einfach ist es vom Prinzip her: ich hatte Bindungsangst. Nach jeder gescheiterten Beziehung lernte ich etwas, doch gravierend änderte sich nichts. Die Beziehungen wurden in der Folge immer besser, aber ich hatte das Gefühl, dass es das einfach noch nicht gewesen sein kann.

 

Seit fast 20 Jahren beschäftige ich mich mit universellen Gesetzmäßigkeiten und Persönlichkeitsentwicklung. Doch erst vor 1,5 Jahren habe ich das angeeignete Wissen WIRKLICH verstanden: als ich begann mir meine Wünsche selbst zu erfüllen, mich wirklich ernsthaft mit mir selbst auseinanderzusetzen und endlich eine Antwort auf all meine Fragen zu finden, warum es nie funktioniert hat und ich immer wieder in den gleichen Beziehungsmustern landete und es immer wieder an den gleichen Dingen scheiterte. Daraufhin änderten sich die Dinge massiv.

 

Endlich war ich bei mir selbst angekommen und prompt wurde mir mein idealer Partner geliefert, mit dem ich nun seit einem Jahr eine wundervolle Partnerschaft - seit einigen Monaten - im gemeinsamen Heim zusammen mit meinen drei Stubentigern führe. Auch bei uns gibt es Höhen und ein paar kleinere Tiefen, wenn wir hin und wieder in unsere alten Muster zurückfallen oder welche entdecken, denen wir uns davor noch nicht bewusst waren. Doch wir wachsen beide aneinander und zusammen. Das ist eins der wertvollsten Geschenke, die man sich machen kann!

 

Ich freue mich darauf dir bei einem Spaziergang wertvolle Anregungen im Bereich meiner Lebensthemen mitzugeben und dir dabei zu helfen Klarheit für deine Situation zu finden.